Donnerstag, 05.06.2014

Am nächsten Morgen besuchten wir zunächst die Villa Amalia, in der Lex Barker bei den Dreharbeiten logierte. Leider befindet sich das Hotel derzeit im Umbau, so dass wir das Zimmer, in dem er übernachtete, nicht besichtigen konnten. Auch von außen war die Villa eingerüstet und mit einem Bauzaun umgeben. Anschließend führen wir mit den Bussen nach Platak zur Wiese der Assiniboins. Zu Fuß ging es von dort die alte Passstraße hinab, vorbei am Streifenberg und der Ponkawiese zur Wiese der Schoschonen. Dort traf zunächst mit Luka Knesevic ein weiterer Stargast ein. Kurze Zeit später dann das erste Highlight. Wokadeh, Häuptling der Schoschonen, begrüßte die Bleichgesichter persönlich in seinem Lager. Auch Gojko Mitic war zum ersten Mal nach 50 Jahren wieder an diesem Drehort. Nachdem auch er geduldig unsere Frage beantwortet und über die damaligen Dreharbeiten berichtet hatte, gab es für jeden Teilnehmer ein Einzelfoto vor der aus dem Film bekannten Bergkette, sowie ein Gruppenfoto.
Anschließend traten wir die Rückfahrt an, und zum Abendessen trafen wir wieder im Alan ein. Aber auch dieser Tag war damit noch nicht zu Ende. Um 22:00 Uhr bestiegen wir erneut die Busse und fuhren hoch zum Tulove grede. Dort erwartete uns eine malerische Kulisse und wieder die große transportable Filmeinwand. Mit Kerzen geschmückte Wege, der Berg unter einem wolkenlosen, klaren Sternenhimmel und Countrymusik live, von … tatsächlich … Rolf spielte auf seiner Gitarre. So hatte noch keiner diesen Ort erlebt. Wir genossen eine Zeit lang den Ort und die Stimmung. Auch Elke Sommer war mittlerweile eingetroffen. Gemeinsam mit allen Stargästen schauten wir dann den Film „Unter Geiern“. Nach der Paklenicaschlucht 2012, dem Puebloplateau 2013 jetzt ein Film am Tulove grede. Ein unglaubliches Event, das Gänsehaut erzeugt. Spätestens jetzt waren alle Strapazen der letzten Stunden vergessen. So etwas kommt nie wieder und man ist stolz und glücklich, das miterlebt zu haben. Spätestens hier oben wurde jedem klar, der Traum geht weiter. Aber auch alles schöne hat ein Ende und gegen 02:00 waren wir wieder im Hotel.

Villa Amalia - leider eingerüstet Auf der Wiese der Assiniboins
Auf der Wiese der Assiniboins
Auf der Schoschonenwiese
Mit den Kaskadeuren Emil Mikuljan und Luka Knesevic
Der Häuptling der Schoschonen
Der Häuptling der Schoschonen im Gespräch mit den Bleichgesichtern
Mit Gojko Mitic
Darsteller unter sich
Standfoto mit Old Shatterhand, äh, nee mit mir
Rolf und Gojko gemeinsam im Duett

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2017 Die Drehorte der Winnetoufilme. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com