Mittwoch, 12.09.2012

Mit Mittwoch war auch unser letzter Tag gekommen. Wir fuhren nochmals nach Platak, um in das Wellental zu gehen. Das Wellental beginnt mit dem felsigen Durchgang hinter der Ponkawiese. Hier entstanden "Winnetous Ritt zur Bärenjagd" und die Treffen mit Old Surehand. Nach einigem Suchen hatten wir die beiden Stellen gefunden, auf denen Winnetou oben auf dem Fels steht und in der einen Szene Old Surehand und Old Wabble im Gegenschuss nach oben winken. Dann wurde es etwas anstrengender. Eine Szene des Ritts der Baumanns zur Bärenjagd ist ziemlich weit hinten im Gelände gedreht. Genauer gesagt, am Südwesthang des dritten Hügels hinter dem Durchgang. Auch hier ist es künftig einfacher, von der Straße aus den Hügel zu erklimmen. Aber da wir die genaue Lage nicht kannten, wussten wir auch nicht, wo man einsteigen muß. Als letzten Drehort hatten wir noch das Selbstporträt Tuff-Tuffs unterhalb des Kamenjak im Programm. Auch hier fanden wir den markanten Stein und damit den genauen Drehort. Am Nachmittag schließlich ging es zur Vela Draga. Ich muß sagen, für die Sekundenszene in "Unter Geiern" ein mächtiger Aufwand. Während wir den steilen und beschwerlichen Auf- und Abstieg in die Schlucht nehmen mussten, ist der Drehstab bestimmt mit dem Zug gefahren. Der Drehort liegt direkt an der Bahnstrecke vor dem Tunnel. Bei Anbruch der Dunkelheit waren wir wieder aus der Schlucht heraus und hatten tatsächlich sämtliche auf dem Zettel stehende Szenen besucht und vor allem auch gefunden. Das ist höchst selten, bei einer Drehortreise am Ende ein 100% zu vermelden. Als dann am Abend auch noch ein heftiges Gewitter mit Starkregen einsetzte war auch das schöne Wetter vorbei. Das Hoch hatte genau bis zum Abschluss der Reise gehalten. Ein letztes Mal kehrten wir in unserem Stammlokal zum Abendessen ein. Am nächsten Morgen begaben wir uns um 07:30 Uhr auf den Rückweg. Bis zur deutsch-österreichischen Grenze herrschte Dauerregen, die Berggipfel in Österreich und ein kurzes Stück der Tauernautobahn hinter dem Tauerntunnel waren bereits verschneit. Wir erreichten Roberts Heimatstadt München gegen 13:30 Uhr und ich konnte meinem Auto ab 19:30 Uhr die verdiente Ruhe gönnen.
Insgesamt war es eine schöne, erfolgreiche Kurzreise auf der wir mit Markus einen netten Gleichgesinnten kennengelernt haben.

Das Wellental in Platak
Im Ponkalager in Platak
Im Ponkalager in Platak
Das Grab des Ponkahäuptlings "Grosse Feder" ;-)
In der Vela Draga
Sonnenuntergang über Grobnik polje


Copyright © 2017 Die Drehorte der Winnetoufilme. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com