Sonstige
Schräg gegenüber vom Zugang zur Schoschonenwiese befindet sich der markante schräge Fels an dem Old Surehand, Old Wabble und Anni in Deckung gehen, als sie Schüsse hören. Der Blick auf die dahinterliegenden Berge ist heute nicht mehr möglich, Büsche versperren einem auch hier die Sicht.

 

Kurz hinter dem Aussichtspunkt wurde noch eine Reitszene in "Unter Geiern" gedreht

UG 02 2

 UG 02 1

Auf dem weiteren Weg hoch in die Berge befindet sich die Wiese, auf der Teile (1. Szene) des Ritts zur Bärenjagd (UG) und das Treffen von Old Surehand mit den Soldaten (OSur) gedreht wurden.

 

Weiter oben in den Bergen befindet sich der Felsen, an dem Old Surehand auf Winnetou trifft und in einer anderen Szene den entführten Wokadeh ablegt. Dieser Fels liegt heute im Wald. Das Panorama von damals ist nicht mehr zu sehen.

 

Kurz dahinter kommt man aus dem Wald zu einer großen Wiese umsäumt von Bergen. Auf der Wiese ritten Baumanns zur Bärenjagd und treffen oberhalb der Straße direkt an der am Waldrand liegenden Felsformation auf Winnetou und gehen zur Bärenhöhle. Das gerissene Lamm am Fuß der Felsen lag am Tulove Grede (UG). Später liefen die Bärenjäger dann hier zurück zu ihren Pferden.

 

Copyright © 2017 Die Drehorte der Winnetoufilme. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com