30.05.2013

Eddi Arent ist tot
Der Schauspieler und Komiker Eddi Arent ist am 28. Mai 2013 im Alter von 88 Jahren in München gestorben.

Arent, der mit bürgerlichem Namen Gebhardt Georg Arendt hieß, wurde am 05. Mai 1925 in Danzig, dem heutigen polnischen Gdansk, geboren. Er wirkte in über 100 Filmen mit. Berühmt wurde der begabte Komiker in den 1960er-Jahren mit seinen Auftritten als Butler, schusseliger Polizeifotograf und Kriminalassistent in Horst Wendlandts Edgar-Wallace-Verfilmungen. Uns Karl-May-Fans wird Eddi Arent vornehmlich in der Rolle des schrulligen Lord Castlepool, dreimal an der Seite von Pierre Brice und Lex Barker, unvergessen bleiben. Im Jahr 1997 erhielt Arent dafür die bekannteste Auszeichnung, die mit dem Namen Karl May verbunden ist. den Scharlih.

Er hatte sich in den vergangenen Jahren aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und in einem Seniorenheim in der Oberpfalz gewohnt.



Copyright © 2017 Die Drehorte der Winnetoufilme. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com